Externes Mikro fürs Smartphone

Ich habe vor kurzem einen neuen Youtube-Kanal gestartet (neben den beiden anderen, dich ich schon habe), auf dem ich Reise-Videos zeigen möchte. Dabei geht es hauptsächlich um eher kurze Videos und das ganze ist auf englisch. Wer sich das mal anschauen will, findet den Kanal hier: https://www.youtube.com/channel/UCJpWZQhsane64PjxyyG0QJQ

Bei meinem ersten Video musste ich feststellen, dass der Sound, der mit dem internen Mikro aufgenommen wurde, nicht wirklich gut ist. Vor allem bei Wind hat man sehr viele Störgeäusche und teilweise ist die Soundaufnahme auch sehr unterschiedlich oder ändert sich sogar. Deswegen habe ich mich entschieden, mir ein externes Mikro zu kaufen, nämlich das Rode VideoMicro kompakt https://amzn.to/2WgpI9k. In einem ersten Test konnte ich eine bessere Qualität draußen erreichen. Das wird im nächsten Video zu sehen sein, welches den Weg von der Glinicker Brücke zur S-Bahn in Wanssee zeigt. Mal sehen wir lange ich für das Schneiden und Bearbeiten des Videos brauche.

Das Mikro wird auf einem Blitz-Adapter angebracht. Da meine Handy-Halterung keinen hatte, habe ich mir den Neewer Smartphone Griff https://amzn.to/2KeEzdm gekauft, der solch eine Halterung hat. Für den Anschluss ans Smartphone (Klinkenanschluss beim Smartphone nötig oder ein entsprechender Adapter) braucht man noch ein extra Kabel https://amzn.to/2W3cKXC

Das ganze sieht dann relativ groß aus, aber funktioniert ziemlich gut.

Hinweis: die Links gehen zu Amazon. Wenn ihr darüber etwas bestellt, erhalte ich eine kleine Provision.