Smartphone sinnvoll nutzen – Teil 2: Bücher lesen oder hören

In dieser Reihe beschäftige ich mich mit den Möglichkeiten, ein Smartphone nicht „nur“ zum Spielen, sondern auch für andere, sinnvolle Sachen zu nutzen und das insbesondere beim pendeln mit der Bahn. Die folgenden Teile sind bis jetzt erschienen:

Smartphone sinnvoll nutzen Teil 1: Nachrichten unterwegs lesen

In diesem zweiten Teil möchte ich mich auch mit dem Lesen beschäftigen, zumindest teilweise. Allerdings nicht von news, sondern gleich von ganzen Büchern. Das Smartphone wird also als eBook Reader genutzt. Und wem das Lesen nicht zusagt, der kann einfach zum Höhrbuch greifen.

Jetzt ist hoffentlich jedem klar, dass ein Smartphone kein Hörbuch ist. Das kann und will es auch gar nicht sein. Schon allein das Display eines ordentlichen eBook Readers ist komplett anders als ein Smartphone Display. Für wirklich langes lesen eignet sich ein Smartphone deswegen nicht. Allerdings kann man grade beim Pendeln unterwegs für 15 bis 20 Minuten durchaus was lesen. Sinnvoll ist hier ein relativ großes Smartphone, z.B. ein Samsung Galaxy S10* oder ein Samsung Galaxy A50*. Je größer der Bildschirm umso größer kann auch die Schrift sein und desto entspannter ist das Lesen. An eBooks gibt es glücklicherweise (verglichen mit vor einigen Jahren) keinen Mangel mehr. Es gibt eine Vielzahl an Anbietern, welche mittlerweile Ebooks im Angebot haben (z.B. ebooks.de, thalia.de oder kobo.de – die nutzen ich gerne für englischsprachige eBooks). Die Vielzahl an Anbietern bringt auch eine Vielzahl an Apps mit sich. Sinnvoll sind alle Anbieter und Apps, welche ein Standard-Format unterstützen. Und natürlich gibt es auch noch den ganz großen Anbieter Amazon mit dem Amazon Kindle eBook Programm*. Amazon Kindle ist leider ein nicht-Standard-Format. Mann kan diese eBooks damit nur mit den Kindle-Geräten oder – gut für uns – mit der Kindle-App lesen. Bei Kindle kann man aus sehr vielen eBooks wählen und es gibt eine ganze Menge auch kostenloser Literatur – das sind natürlich nicht die neuesten Bücher. Wer allerdings Amazon Prime hat, der kann kostenlos auf eine wechselnde Auswahl an Büchern zugreifen und diese lesen. Und das nicht nur mit einem Kindle eBook Reader*, sondern auch mit der Kindle-App auf dem Smartphone. Amazon Prime* ist für 30 Tage kostenlos zum Testen. Danach kostet es 69 € pro Jahr. In Prime enthalten sind natürlich noch viel mehr Angebote als nur eBooks, z.B. kostenloser Versand, Prime Video und exclusive Angebote.

Kleiner Hinweis am Rande: Kindle Unlimited ist nicht das gleiche wie Amazon Prime und kostet extra.

Wenn wir jetzt schon bei Amazon sind, dann gehen wir doch gleich zum nächsten Thema über. Zu Amazon gehört Audible*, ein Portal für Hörbucher. Wer nicht so gerne Bücher liest, für den ist vielleicht das Hörbuch eine gute Alternative. Leider ist Audible kein Bestandteil von Amazon Prime und auch nicht günstiger für Prime-Kunden verfügbar. Bei Audible bekommt man auch den ersten Monat kostenlos, danach kostet es 9,95€ pro Monat (für ein Hörbuch, jedes weitere Hörbuch im gleichen Monat kostet noch einmal 9,95€). (Achtung: es gibt manchmal Angebot mit 2 kostenlosen Hörbüchern oder 3 Hörbüchern für 5€.) Jetzt hört sich 9,95€ für ein Hörbuch auf den ersten Eindruck recht teuer an. Das ist aber nicht so. Die Preise für ein einzelnes Hörbuch liegen ohne das Abo bei 10 bis 25€ pro Hörbuch. Da kann man mit dem Abo also durchaus einiges sparen.

Eine Alternative zu Audible ist z.B. Bookbeat. Hier kann man allerdings nur 2 Wochen kostenlos testen. Danach kostet es entweder 14,90 € pro Monat (für 30 Stunden hören im Monat) oder 19,90 € pro Monat für unbegrenztes Hören im Monat. Für Viel-Hörer kann sich das 20€-Abo von Bookbeat damit durchaus lohnen. Wer eher nur gelegentlich ein Hörbuch hört, der kommt mit dem Standard-Abo oder mit Audible aber günstiger davon. Je nach Buchumfang dauert so ein Hörbuch durchaus zwischen 10 und 15 Stunden. Das darf man nicht vergessen.

Nutzt ihr die Möglichkeit, Bücher unterwegs zu lesen bzw. zu hören schon? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Schreibt gerne einen Kommentar.

* Links führen zu Amazon. Wer über diese Links etwas bei Amazon bestellt, unterstützt mich mit einer kleinen Provision. Die Produkte sind dadurch nicht teurer.